Deutsch

Kreta ist die größte griechische Insel und die fünftgrößte Insel im Mittelmeer.Sie ist unterteilt in vier Regionalbezirke: Heraklion, Chania, Lasithi und Rethymnon. Heraklion ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt Kretas. Lasithi ist der östlichste Regionalbezirk Kretas. Dieser ist vom Meer umgeben: im Norden vom Kretischen Meer, im Osten vom Karpathischen Meer und im Süden vom Libyschen Meer. Die Hauptstadt ist Agios Nikolaos.

 

58 Kilometer südöstlich der Stadt Agios Nikolaos liegt Koutsouras. Dieser Küstenort an der Südküste hat 800 Einwohner und ist ein paar Kilometer von Makry Galios entfernt. Koutsouras liegt 22 Kilometer östlich von Ierapetra und 37 Kilometer südwestlich von Sitia. Die Einwohner leben vor allem von der Landwirtschaft (Frühgemüseanbau und Oliven) und fallsweise vom Tourismus. Der rasche Aufschwung dieses Ortes in den 1980ern resultiert aus der Entwicklung des Tourismus in dieser Gegend. Der langgestreckte Strand mit seinem einzigartigen dunklen Kies, mit dem klaren blaugrünen kristallklaren Wasser und den schattenspendenden Tamarisken ist ein Anziehungspunkt für Besucher. Von der Europäischen Union wurde dieser Strand mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.Weiters lädt der Apiganias-Hain, ein duftender Pinienwald, zu Spaziergängen ein. Dank der vorhandenen Infrastruktur werden dort gelegentlich Konzerte und kulturelle Programme veranstaltet.

 

 

Am Ende dieses Hains kommt man zum Eingang einer Schlucht, die man bis zu einer kleinen Kirche (ungefähr ½ Stunde Gehzeit) durchwandern kann. Im Ort Koutsouras befinden sich ein Kindergarten, eine Schule, eine Gemeindeamt, eine medizinische Ambulanz, ein Postamt, eine Apotheke, eine Polizeistation, ein Fußballplatz und mehrere Supermärkte.

Die Entfernung zu Heraklion beträgt etwa 115 Kilometer. Vom Flughafen oder Hafen ist Koutsouras mit öffentlichen Bussen oder mit dem Taxi erreichbar, wenn Sie mit dem Auto fahren, rechnen Sie mit einer ungefähren Fahrzeit von 2 Stunden. Diese Fahrt führt Sie an sehr schönen und interessanten Örtlichkeiten vorbei. Es gibt auch einen kleinen Flughafen in Sitia, der von Athen, Kavala und Alexandroupoli angeflogen wird. Der Hafen in Sitia wird von Schiffen aus Athen und Rhodos angelaufen.

Am längsten Strand in Koustsouras nahe beim Ortsanfang befinden sich – umgeben von Blumen und Meer – die "Big Blue" Appartements, die mit viel Sorgfalt und Liebe ausgestattet sind. Während der Jahre wurden sie laufend renoviert um den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen.